Über das Projekt

Ich bin A., eine Storyteller und wohne in Berlin. „POC stories“ ist ein Blog, der Geschichten von People of Color erzählt und auch soziale Themen behandelt. Ziel dieses Blogs ist es, das Bewusstsein für unterschiedliche Identitäten und Erfahrungen zu schärfen, da People of Color meist durch Stereotypen eingeschränkt sind. Die Medien betonen oft Stereotypen, die im täglichen Leben Folgen haben können. Meine auffälligste Erfahrung war in Neapel, einer süditalienischen Stadt. Männer stellten mich als Sexualobjekt dar, ich würde als Prostituierte angesprochen werden.

Es kombiniert das Wort People of Color und Stories auf English. Da ich wollte, dass das Projekt inklusiver ist, beschloss ich, den Begriff „Frau“ abzuschaffen und interviewe Frauen und nichbinäre People of Color.

Kontakt: pocstoriesandmore[at]gmail.com

Über das Projekt